#1 Schwelbrand bremst Zug der Taunusbahn von hzol 29.06.2012 04:17

avatar

Zitat
(rho/bu). Ein Schwelbrand im Motorraum des Triebwagens eines dreiteiligen Zuges der Taunusbahn hat gestern gegen 18.15 Uhr den Zug und die gesamte Taunusbahn ausgebremst. Verletzt wurde niemand.

Der Zug war auf dem Weg von Köppern in Richtung Bahnhof Wehrheim-Saalburg. Nach ersten Informationen konnte der Lokführer den Brand löschen. Die Fahrgäste stiegen auf freier Strecke aus und liefen entlang der Bahnlinie zum nächsten Haltepunkt. Hier sollten sie von Bussen abgeholt werden. Der Zug konnte langsam mit eigener Kraft zurück nach Köppern fahren, wo die Feuerwehr wartet und Nachlöscharbeiten vornahm.

Durch den Unfall auf der eingleisigen Strecke war die Taunusbahn komplett blockiert und die Strecke gesperrt. Nach Auskunft der Fahrdienstleistung in Usingen wurde ein Busersatzverkehr eingerichtet.

UA

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz