#1 218 319 im Erzgebirge von Eisenbahnfreund 20.11.2021 15:52

Gestern Abend kam 218 319 von Railsystems aus Gerstungen nach Schwarzenberg, 18.21 Uhr war man wohl schon da, wie mir der Tf heute berichtete.
Heute früh bin ich mal nach Schwarzenberg, zum Glück war die 218 mit Zug noch da, denn eigentlich sollte diese bereits 6.20 Uhr nach Lehrte fahren, da wäre es zu dunkel gewesen.

Also harrte ich in Schwarzenberg aus, gegen 8.15 Uhr kam der Tf, so konnte ich erstmal Ziel der Fahrt erfahren und wies generell weiter geht, er wollte nach 9 Uhr abfahren, nachdem er die Bremsen getestet hat und die Wagenliste schrieb. Diese Zeit nutzte ich für paar Bilder in Schwarzenberg





So langsam komme ich auch mit der neuen Kamera besser zurecht, die nun ach bei höheren ISO Werten relativ zufriedenstellende Bilder produziert







danach noch paar Worte mit dem Tf gewechselt, auch ein Sachse, die Kommunikation stimmte auf Anhieb, erklärte ihm gleich noch, das es immer von Stunde.08 bis etwa 28 die Möglichkeit gibt,
Schwarzenberg Richtung Zwickau zu verlassen, das nahm er freudig zur Kenntnis und schrieb fix die Wagenliste, ich bin in der Zwischenzeit nach Lauter, um hier in meiner Heimatstadt auf die Fuhre zu warten. In Lauter bekam ich dankenswerterweise die Abfahrt Schwarzenberg vom FDL gemeldet, vielen Dank dafür.

So konnte auch ein Streckenbild entstehen, Danke für den Gruß des Tf und ein lieber Gruß zurück



Danach gings über Beierfeld und Langenberg zum Emmlerweg, denn dort war die 223 152 mit ihren 15 beladenen Fcs Schotter zu erwarten, Dor Eisenbahnfreund

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz