#1 Schweres Zugunglück in Hosena von Steppenwolf 27.07.2012 10:18

avatar

Hosena: Im Senftenberger Ortsteil Hosena hat sich am Donnerstagabend ein schweres Zugunglück ereignet. Ein Güterzug war auf einen stehenden Zug aufgefahren. Dabei wurde das benachbarte Stellwerksgebäude komplett zerstört. Mit Hochdruck wird nach dem verschütteten Stellwerker gesucht.

Mehr in der Lausitzer Rundschau.

Hoffentlich findet man den Stellwerker lebend. Den verletzten Tf. gute Besserung.

#2 RE: Schweres Zugunglück in Hosena (Nachtrag) von Steppenwolf 27.07.2012 15:35

avatar

Der Weichenwärter ist heute Nachmittag leider tot aufgefunden wurden, somit hat das Unglück ein Totesopfer gefordert.

#3 RE: Schweres Zugunglück in Hosena (Nachtrag) von RTS 1216 901 27.07.2012 15:38

avatar

Traurig sowas zulesen, bin gespannt was nun die Ursache ist! Die E186 140 würd wohl direkt zum Schrotthändler gehn?

Welche Lok hing an den anderen Zug dran? Ist das bekannt?

MFG

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz