#1 Hemsbach - Tödliche Abkürzung im Kleinstadt-Bahnhof von hzol 16.01.2012 10:02

avatar

Zitat
Hemsbach – Jugendliche stehen fassungslos am Bahnhof und weinen. Sie trauern um ihren Freund Yannik S. (14). Der Realschüler aus Birkenau wurde auf dem Heimweg von einem Zug erfasst und überrollt.

DER JUNGE STARB VOR DEN AUGEN SEINER FREUNDE!

Das tödliche Drama passiert um 21.30 Uhr am Hemsbacher Bahnhof: Yannik verabschiedet sich von seinen Kumpels. Der Neuntklässler hat es offensichtlich eilig, geht nicht durch die Unterführung, sondern läuft über die Bahngleise zur S-Bahn in Richtung Weinheim. Ein tödlicher Fehler!


Mehr dazu bei Bild-online

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz