#1 DB Regio Thüringen: Appell an Politik von hzol 15.11.2012 08:12

avatar

Zitat
Der EVG-Landesverband Thüringen und die Betriebsgruppe DB Regio haben sich mit einem Schreiben an die Landespolitik gewandt. Hintergrund ist die Vergabe der Betriebsleistungen im Elektronetz Saale-Thüringen-Südharz an einen neuen Betreiber. Nach dem vorliegenden Informationsstand wird der neue Betreiber andernorts eine neue Werkstatt errichten. Die bestehenden Anlagen waren jedoch in den letzten Jahren durch viele Millionen öffentliches Fördergeld modernisiert worden. Völlig unklar ist, wie es für die heute dort angesiedelten Beschäftigten weitergehen soll."

Vom Streckenverlust besonders betroffen sind die Werkstatt Erfurt Wasserturm, aber auch DB Services/Fahrzeugreinigung, DB Gastronomie, DB Training/Ausbildungswerkstatt sowie die Verwaltungsbereiche. Bereits durch vorherige Streckenverluste und Standortschließungen mussten viele Beschäftigte Umzüge oder weite Anfahrtswege hinnehmen. Der erneute Verlust von mehr als acht Millionen Zugkilometern pro Jahr lässt viele Mitarbeiter über ihre Zukunft im Unklaren. Daher appellieren Betriebsgruppe und EVG an die Landespolitik, Perspektiven für die Betroffenen aufzuzeigen.


EVG

#2 Bitte löschen! von Baureihe 143 15.11.2012 17:17

avatar

...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz