#1 Zum Abschied... von papanoa 01.03.2014 17:55

...hier noch zwei Stimmungsbilder vom Einsatz des RAILDOX-Russen zwischen Gößnitz und Kayna. Wer weiß wann wir Ihn mal wieder in unserem "Einzugsgebiet" zu sehen (und zu hören) bekommen!? An dieser Stelle, ein erster Dank dem immer freundlichen, auskunftgebenden und grüßendem Lokpersonal von RDX!

Am 22.02.2014, bei Sonnenaufgang, dürften die meisten Einwohner von Lohma noch in den Federn gelegen haben!?

DSC2014_296 Kopie.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Noch! Denn dies änderte sich sicherlich, als die RAILDOX 232 103, mit ihrem Sandleerzug aus Gößnitz, unvergleichlich unüberhörbar den Ort passiert. In wenigen Stunden wird sie, mit 22 beladen Wagen und "schwerer atmend", aus Kayna dorthin zurückkehren. Von Gößnitz aus geht der Zug dann, auf eine lange seine Reise, nach Baden-Würtemberg.


Am 25.02., im Morgengrauen, bei Saara
DSC2014_322 Kopie.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier möchte ich einen respektvollen Dank @Hans-Jürgen Warg loswerden, ohne dessen Inspiration dieses Bild wohl nicht zustande gekommen wäre.
Danke fürs Zeigen Deiner Aufnahme. Man braucht manchmal ein Vorbild, um sich an Neues oder Ungewöhnliches, ran zuwagen.

Dank auch an Daniel für den herrlichen Eisenbahntag, welcher uns ja noch bis zu den Kohlezügen (Profen-Chemnitz-Profen) führte und fürs Fahren!

#2 RE: Zum Abschied... von Wurzen West 01.03.2014 17:58

avatar

Zwei sehr schöne Fotos vom Raildox-Russen ! Wird denn jetzt eine andere Lok eingesetzt oder fahren die Sandzüge nicht mehr, bin da jetzt etwas irritiert.

Grüße Stefan

#3 RE: Zum Abschied... von papanoa 01.03.2014 18:28

Die Sandzüge sollen noch 2 Jahre (nach einer anderen Info sogar 5??!!!) fahren. Laut Tf von RDX soll aber der Russe am Donnerstag das letzte mal gefahren sein.
Heute übernahm ne 246 die Strecke Gößnitz-Kayna-Gößnitz und bald sollen die Wismut V300 das übernehmen.

#4 RE: Zum Abschied... von Wurzen West 01.03.2014 18:41

avatar

Danke für die Aufklärung, hatte bei DSO schon gelesen das die Starkenberger Baustoffe die Strecke der Wismut übernommen hat, da kann man die Russen der Wismut auch mal außerhalb ihres bisherigen Einsatzgebietes antreffen.

#5 RE: Zum Abschied... von Honkytonk 01.03.2014 19:09

Salü
Da hast Du 2 Klasse Bilder gemacht. Super! Tolle Stimmung auf den Bildern.
Danke Dir fürs zeigen.

Gruss Patrick

#6 RE: Zum Abschied... von dampflok015 01.03.2014 20:10

avatar

Hallo
erstklassig deine 2 Aufnahmen. Bin begeistert. Und danke für die Infos.
Gruß
Mathias

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz