#1 BMW kollidiert mit Regionalexpress - 330.000 Euro Schaden von hzol 27.03.2012 11:36

avatar

Zitat
Hoher Sachschaden meldete die Polizei nach einem Zusammenprall eines Regionalexpresses mit einem BMW nahe Sondershausen. Menschen wurden bei dem Unfall an einem Bahnübergang am Montagnachmittag nicht verletzt.
Sondershausen. Bei Sachschaden ist es bei einem Verkehrsunfall Montag gegen 17.15 Uhr im Sondershäuser Graß geblieben. Den Angaben zufolge kam ein 21-Jähriger mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 4 vor einem Bahnübergang von der Straße ab und landete im Gleisbett. Der Fahrer konnte sich aus seinem Auto retten, ein Personenzug raste kurz darauf in den Pkw hinein. Das Auto wurde in den Straßengraben geschleudert und musste vom Abschleppdienst geborgen werden.


Weiterlesen in der TA mit Bild

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz