#1 Eröffnung des neuen DB Reisezentrums im Bahnhof Dresden-Neustadt von Honkytonk 06.12.2014 17:13

Die Deutsche Bahn hat im Bahnhof Dresden-Neustadt nach umfangreichen Um- und Ausbauarbeiten das neue DB Reisezentrum eröffnet. Dort erwartet Reisende, Bürger und Gäste der Stadt ein freundlicher, moderner Verkaufsraum mit insgesamt drei Schaltern. Hier können Fahrkarten im persönlichen Verkaufsgespräch erworben werden. Ein Schalter wurde speziell für mobilitätseingeschränkte Reisende gestaltet. Dieser verfügt unter anderem über eine Leselupe und eine Hörschleife.

Im DB Reisezentrum bieten zehn Mitarbeiter die gesamte Angebotspalette der Deutschen Bahn und der Verkehrsverbünde an. Dazu zählen die Angebote des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) und der Vogtlandbahn, wie unter anderem das Trilex-Tagesticket oder das Trilex-Katzensprung-Ticket.
Ergänzend stehen den Kunden auf den Bahnsteigen rund um die Uhr fünf DB Automaten für Informationen und Buchungen zur Verfügung.

Die Kosten für den Um- und Ausbau des Reisezentrums beliefen sich auf rund 300.000 Euro.

Im Freistaat Sachsen betreibt die Deutsche Bahn 15 Reisezentren und 94 DB Agenturen, bei denen sich die Kunden persönlich beraten und bedienen lassen können. Darüber hinaus stehen in Sachsen 294 DB Fahrkartenautomaten zur Verfügung.



Quelle DB 05.12.2014

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz