[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Eisenbahnfreund
Beiträge: 160 | Punkte: 4 | Zuletzt Online: 08.12.2019
Geburtsdatum
21. April 1968
Registriert am:
03.07.2013
Geschlecht
keine Angabe
    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "(CZ) Saisonverkehr am 08.09.2019" geschrieben. 26.09.2019

      Eine privat organisierte Sonderfahrt gab es am 14.09.2019 zwischen Cranzahl und Komotau für 100 Fahrgäste, diesmal konnte ich auch mitfahren und fuhr der Ehrlichkeit halber auch das erste Mal auf dieser Strecke, eins vorneweg, es war alles super organisiert, hat alles fantastisch geklappt, es hat richtig Spass gemacht, vielen Dank ans Organisationsteam!!

      Zunächst kam der Sonderzug von Komotau nach Cranzahl, zwischen beiden BÜ in Sehma und Cranzahl erwarteten einige Hobbyfreunde diesen Sonderzug mit der 742 187



      in Weipert gab es einen Halt, wo bereits erste Bratwürste, Steaks und weitere Leckereien verteilt werden konnten



      in der Ausfahrt Kovarska gab es auch einen Fotohalt, so konnte das Bild entstehen



      in Kupferberg wurde erneut Speis und Trank geboten, ehe es noch einen Fotohalt gab



      der Aufenthalt in Komotau war recht kurz, denn es ging gleich wieder zurück, die 742 musste jedoch beim Umfahren auf den Chip



      hinter Krimov gabs auf einem freien Stück wieder einen Fotohalt



      und einige km weiter in einem Waldstück der nächste



      passende Sonne und feine Natur drumrum, hier mussten wir einfach auch anhalten



      in Kovarska hielten wir auch für diese beiden Einstellungen an





      nachdem wir fast pünktlich in Cranzahl ankamen, wurde rasch umfahren



      für uns gings zum Blick nach Kühberg an die B95



      in Vejprty wurde noch die Kreuzung mit dem Saisonverkehr dokumentiert



      den Abschluß machte das passende Sonnenlicht hinter Vejprty gen Kovarska





      Es war wirklich ein schöner Ausflug, es war echt unkompliziert alles, großer Dank geht insbesondere an das Organisationsteam auf deutscher und tschechischer Seite
      und natürlich auch an die fleissigen Helfer, die wirkluich alles gaben, das keiner mit Hunger nach Hause zurück kehrt, Klasse!! VG Steffen

    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "ICE im Erzgebirge und mehr 17.09.2019 - 20.09.2019 - Teil 1" geschrieben. 26.09.2019

      der letzte Tag war heute, da war auch das Wetter top, es sollte wenigstens der blaue 642 aufs Bild, es klappte auch, als erstes in Markersbach



      das zweite Mal zwischen Markersbach und Raschau



      und in Raschau





      PRESS 246 049 folgte im Block



      Raschau





      VG Steffen

    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "ICE im Erzgebirge und mehr 17.09.2019 - 20.09.2019 - Teil 1" geschrieben. 26.09.2019

      Der verrückteste Tag bzw. der Tag mit den meisten Fahrten war der 19.09.2019, so begann der Tag mit dem ICE auf der Schwimmbadbrücke Markersbach



      in Schlettau hatte die Sonne ein Einsehen mit uns Fuzzys



      107 018 überführte 2 Wagen, hier in Raschau waren es noch 2, der grüne wurde in Markersbach abgestellt



      etwas komisch sahs schon aus, aber es wurde dokumentiert, der von der 249 049 geschobene Zug gen Annaberg in Raschau



      und am ehemaligen Abzweig nach Elterlein



      gleich hier gewartet, denn im Blockabstand kam die V75 mit dem Speisewagen nach Annaberg



      das tschechische Messfahrzeug hatte Verspätung, da es in Komotau wohl einen Unfall mit einem PKW hatte, so wurde es in Sehma noch abgelichtet



      ein weiteres Mal weiter unten in Sehma



      auch für Lucy gabs in Sehma gen Schlettau mal Sonne



      der PRESS Zug pendelte zwischen Annaberg, Schlettau und Markersbach, hier in Sehma



      und retour in Walthersdorf



      ein weiteres Mal auf der langen Geraden in Scheibenberg



      642 129 der EGB war auch zugegen



      als der Triebwagen wieder in Markersbach war, gings für den PRESS Pendelzug übers Viadukt



      u.a. war auch der blaue 642 300 in Annaberg Süd abgestellt



      für ein schönes Sonnenbild sollte es in Sehma reichen



      ein Abstecher nach Cranzahl zur 86, die am Abend nach Benesov bei Prag fuhr



      in Schlettau gibt der FDL Fahrt frei dem Triebwagen 642 129 nach Annaberg



      VG Steffen

    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "ICE im Erzgebirge und mehr 17.09.2019 - 20.09.2019 - Teil 1" geschrieben. 26.09.2019

      Tag 2, der 18.09.2019, hier wurde auch wieder getestet und versucht..............

      der ICE wurde am Morgen von Schwarzenberg nach Buchholz überführt, hier in Raschau macht der sich ganz gut



      am Nachmittag wurde zwischen Schlettau und Schwarzenberg an einigen BÜ getetest, hier fährt er gerade auf den BÜ Emmlerweg zu



      und wieder zurück zum BÜ



      dann riss die Wolkendecke auf.................



      umso später, desto besser wurde das Wetter und so konnte auch dieses Bild entstehen



      Abfahrt Markersbach



      die drei Braunen störte es nicht, als der Delphin kam



      nach diesem Bild gings heim



      VG Steffen

    • Eisenbahnfreund hat das Thema "ICE im Erzgebirge und mehr 17.09.2019 - 20.09.2019 - Teil 1" erstellt. 26.09.2019

    • Eisenbahnfreund hat das Thema "Ein Samstag Vormittag im tschechischen und deutschen Erzgebirge" erstellt. 26.09.2019

    • Eisenbahnfreund hat das Thema "Bahnhof Komotau 23.09.2019" erstellt. 26.09.2019

    • Eisenbahnfreund hat das Thema "PRESS 218 055 " erstellt. 26.09.2019

    • Eisenbahnfreund hat das Thema "PRESS 86 1333 im tschechischen und deutschen Erzgebirge" erstellt. 26.09.2019

    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "DB Cargo muss sparen, keine unnötigen Leerfahrten...." geschrieben. 31.05.2019

      Heute war ich bissel kreuz und quer unterwegs, Wetter war nicht kreuz und quer, sondern mehr bewölkt.......aber das stört mich nicht

      Auf die grün/weisse SETG 187 gewartet, doch die war heute gelb/weiss, was solls



      der 21-er heute mit 193 360 + 155 138 + 247 906 und ner schönen Leine dran in Gössnitz





      Personenverkehr wie bissel früher in Form von 110 101 zwischen Hartenstein und Schlema



      und in Lauter



      107 018 auf ihrer Spassfahrt von Schwarzenberg nach Annaberg und zurück



      Dor Eisenbahnfreund

Empfänger
Eisenbahnfreund
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz