[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Eisenbahnfreund
Beiträge: 87 | Punkte: 4 | Zuletzt Online: 23.02.2018
Geburtsdatum
21. April 1968
Registriert am:
03.07.2013
Geschlecht
keine Angabe
    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "Zu Besuch im Elbtal Teil 1" geschrieben. 08.02.2018

      Danke Mathias, heute nun der 2. Teil, alles vom ehemaligen Güterbahnhof Königstein aus, denn hier kam wenigstens längere Zeit die Sonne ins Tal, jetzt im Februar findet man wenig Stellen. Zwar hatte gerade die Bahnbaugruppe hier die
      Baustelleneinrichtung abgeladen, aber auch das gehört halt mit aufs Bild, am Wochenende wird ja im Elbtal gebaut, Schwellen wurden an der Strecke bereits verteilt und somit veriren sich auch paar Umleiter zu uns.

      Beginnen möchte ich mit der S-Bahn und dem Steuerwagen voraus, war gleichzeitig das erste Bild an dieser Stelle



      Alles was aus Richtung Dresden kam, war gegenlichtig, aber ich habs trotzdem dokumentiert, wie hier 383 005 mit leeren Autozugwagen



      aus dieser Richtung kam auch METRANS 386 004, am Wochenende fahren diese Loks auch mal durchs Bogendreieck



      383 004 kam dann aus der besseren Richtung, was mich erfreute



      die METRANS 386 023 hab ich nochmals aus dem Gegenlicht kommend abgelichtet, die nächste danach hab ich verpasst



      weil ich mich auf den ZUg aus Richtung Bad Schandau konzentriert hatte, die ITL 185 522 hatte ich dort zuvor schon gesichtet



      Captrain 193 895 hab ich danach etwas weiter vor fahren lassen und ausgelöst



      ebenso 189 063, im Hintergrund sieht man den Lagerplatz der Bahnbaugruppe



      sehr gefreut hab ich mich über 372 008, die auch mit ihrem Zug aus der richtigen Richtung kam



      der EC-Zug mit 193 296 kam auch im schönen Sonnenlicht



      die vorletzte METRANS des Tages war 386 022



      383 003 brachte wieder leere Wagen gen Tschechien zum Beladen



      mit dem Steuerwagen der S-Bahn bringe ich mal wieder bissel DB-rot rein



      die rote 189 015 im Gegenlicht gen Bad Schandau



      der Wunsch einer METRANS gen Hamburg wegen dem Licht wurde uns erfüllt, 386 016 wars



      nur kurze Zeit später kam Captrain 193 896 wieder



      Mit der S-Bahn gen Rathen endet mein Bericht aus dem Elbtal, fürs erste Mal hier war ich ganz zufrieden, es gibt sicher viele schöne Motive und Stellen, die aber
      dann zu späterer Zeit mal erkundet werden, wenn die Sonne etwas mehr übern Berg schaut, nach etwa 7 Stunden Aufenthalt, die wahnsinnig schnell vergangen sind,
      traten wir zufrieden die etwa 1,5 Stunden Fahrt nach Hause an



      Dor Eisenbahnfreund

    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "Ne Dicke, ein Broiler und einiges mehr" geschrieben. 09.12.2017

      Heute stehen im Vogtland 2 Sonderfahrten auf dem Programm, wo wegen dem Abschied der Strecke Zwotental-Adorf nochmal richtig Dampf gemacht wird,
      35 1097 sowie 86 1333 und 118 770 sind dabei, auch der VSE-Museumszug. Deshalb wurde dieser heute Vormittag mit der 118 770 abgeholt.

      Die 118 770 kam Lz von Glauchau und wurde zum ersten Mal in Aue-Alberoda erwartet



      in Aue wartete 118 770 am Bahnsteig 2



      und fuhr danach zur Tankstelle









      Auf dem weiteren Weg nach Schwarzenberg hab ich den Übergang Klingeleiweg an der Auer Nickelhütte ausgesucht



      Leider ist immer dann keine Sonne da, wenns passen würde, ausgerechnet heute tat sich ein Riesenloch mit Sonnenschein auf und so konnte der schöne
      Leerzug in Neuwelt nur mit Gegenlicht auf Chip gebrannt werden



      VG an die Besatzung und an Maik, Gruß Steffen

    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "Elbtalumleiter 18.11.2017" geschrieben. 27.11.2017

      Heute am Montag fuhren noch die allerletzten Umleiter, ich konnte dabei auf einen Katzensprung mal nach Steinpleis fahren. Hier erwischte ich 2 Züge.

      Nach dem RE wurde grün, der Tiger konnte es noch nicht sein, ITL 186 246 kam mit einem leeren Langschienenzug aus Richtung Werdau gefahren, dies war aber kein Umleiter



      Dann mein persönliches Highlight, 250 007 mit dem Containerzug von Cheb kommend nach Zwickau, wo auf E umgespannt wurde



      Dor Eisenbahnfreund mit Grüßen an beide Besatzungen.

    • Eisenbahnfreund hat einen neuen Beitrag "Elbtalumleiter 18.11.2017" geschrieben. 25.11.2017

      Am letzten November-Wochenende gab es nochmal Elbtalumleiter, die jedoch nicht gerade zu Zeiten fuhren, wo das Licht ausreicht. Die Metrans z.B. fuhr
      einiges früh und abends, DB Cargo kaum was und rollte bissel Lz rum, nur ITL hielt heute zur Stange, trotz Mistwetter, aber das stört mich nicht, denn morgen
      wo zwar besseres Wetter gemeldet ist, hab ich andere Dinge geplant.

      Von Vojtonov nach Zwickau rollte dieses Pärchen, 232 668 + 232 635 am HP Steinpleis, ausgesucht wegen der Unterstellmöglichkeit



      der wichtigste Zug war der mit dem Tiger 250 007, welcher gegen 11.40 Uhr von Cheb nach Zwickau rollte



      nach dem Wechsel von Diesel auf Strom in Zwickau gings für den Autozug weiter mit 193 891, hier in Oberrothenbach gen Chemnitz



      etwa 30 min später rollte der Porschezug mit 285 118 durch Oberothenbach gen Zwickau



      Dor Eisenbahnfreund

Empfänger
Eisenbahnfreund
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen